LU JONG


Lu Jong ist eine seit 8000 Jahren überlieferte und umfassende Bewegungslehre aus den Klöstern von Tibet. Die Lu Jong Praxis stammt aus der Tantrayana- und Böntradition. Dieses Wissen und die Übertragung wurde in der jeweiligen Tradition von dem Meister an den Schüler weitergegeben. Bei uns im Westen von Tulku Lobsang. So konnte die Reinheit und Qualität der Lehre erhalten bleiben.

Mit den 23 leicht erlernbaren Körperübungen des Lu Jong 1 können wir die Selbstheilungskräfte aktivieren, innere Wärme erzeugen, negative Emotionen überwinden und unsere Energie steigern. Gerade für uns hier im Westen ist das wichtig. Durch unseren Lebensstil sind die inneren, feinstofflichen Kanäle oft verschlossen und somit haben wir nicht genug Energie für unseren Alltag.

Mit der Kombination von Position, Bewegung und Atmung kann Lu Jong sanft die Körperkanäle öffnen, die inneren Winde beruhigen und fehlgeleitete Energie mobilisieren und ausgleichen. Dadurch wird die Gesundheit, mentale Klarheit und die Vitalität verbessert was auch automatisch zu mehr innerer Ruhe und Gelassenheit führt.

Die Lu Jong Praxis ist für alle Altersgruppen geeignet, unabhängig von den eigenen körperlichen Möglichkeiten. Wir arbeiten sanft mit der Wirbelsäule.

"Mögen die Übungen des Lu Jong das Leiden der Menschen verringern."  Tulku Lobsang Rinpoche


 

Der ehrwürdige Tulku Lobsang Rinpoche ist ein hoher buddhistischer Meister. Seine Belehrungen gründen auf dem alten tantrischen Wissen.  Er wurde als 8. Inkarnation des Nyentse Lama erkannt und mit 13. Jahren intronisiert. Tulku Lobsang Rinpoche hat Belehrungen aus allen buddhistischen Traditionen erhalten, auch dem Bön. Er hat Medizin, Astrologie und Philosophie studiert. Im gesamten hatte Tulku Lobsang 35 Hauptlehrer von denen er Anweisungen und besondere Ermächtigungen und Initationen empfangen hat. Tulku Lobsang Rinpoche gründete 2002 in Nordindien das buddhistische medizinische Zentrum Nangten Menlang. Tulkula hält Vorträge und und gibt Belehrungen weltweit. Seine natürliche und einfühlsame Art und sein grosses Wissen sind für uns im Westen eine besondere kostbare Gelegenheit.

 

Lu Jong 1 Kurse

Kursinhalt Anfänger: Wir lernen die 23 Übungen, spezielle Atemtechniken und die Basis der Meditation.

Anfänger Kurs

NEU:

Jeden Dienstag von 18.00 Uhr - 19.10 Uhr, in Rikon

Jeden Donnerstag von 17.00 Uhr - 18.10 Uhr, in Rikon      

                                                  

Kursinhalt Fortgeschritten: Wir praktizieren die Übungen,  Meditation,  Shamatha  und vertiefen die Themen Chakren, innere Kanäle und zusätzliche Übungen.

Fortgeschrittener Kurs

Jeden Dienstag von 19.15 Uhr - 20.25 Uhr, in Rikon                                                               

Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Bitte melden sie sich vorher an.

Preise:

10er Abo, 3 Monate gültig 270.- CHF, Einzelstunden im Kurs 30.- CHF, Privatunterricht / Stunde 100.- CHF



Lu Jong 2 Kurse

Demnächst mehr Infos.